Réservez!

Hôtel Roc Leo à Majorque

C/ Manuela de los Herreros, nº12, 07610 Can Pastilla
Seul· France,

Un séjour très court (1 nuit) avant départ tôt le matin suivant de l’aéroport tout proche. Une opportunité aussi d’aller à Palma avec le bus devant l’hôtel et éviter ainsi le casse tête du parking et de la circulation pour 1,50€ . L’hôtel offre de très bonnes prestations : très belle chambre et personnel compétent .

Couple· suisse,

Nous avons passé un agréable séjour. nous avons juste trouver dommage que les assiettes soit froide et les plats du buffet pas toujours très chaud.Par contre très bon et varié. Le personnel en revanche est très sympathique. Nous reviendrons avec plaisir

Groupes d'amis· Deutschland,

Two friends and me were guests in your hotel in August 2018. We stayed for five days and enjoyed it a lot. It was very easy to reach your hotel from the airport and to go back there. Anyway we could leave the window open all night long, because the noise of the plaines that started and landed was no problem. We liked to stay at your pool, to take part at the activities the animators offered, to be at the beach in just a few minutes together with the swim ring in form of a pretty flamingo we could borrow at you :) and to use the bus to Palma. Especially we appreciated your helpful service at the reception - for example even to book a day trip to Inca, the Sa Calobra with torrent de pareis and Soller - and the excelltent service in the restaurant, specifically the service of your waiter J. Serrano. When I´ll come back to Mallorca I would check-in in your house again. Thank you so much!

Groupes d'amis· Deutschland,

Die Rezeption war weitestgehend deutschsprachig und auch immer sehr freundlich. Die Bedienung im Restaurant, war das ein ums andere mal frech und wenig zuvorkommend, da selbst nach häufigem Blickkontakt, kaum reagiert wurde. Die Küche, bzw. das Essen an und für sich war weitestgehend in Ordnung, jedoch ab und zu nicht mehr als ausreichend. Teils war der Fisch nicht gut durch, ab und an war das essen kalt und die Brötchen am morgen von gestern. Das äußere Erscheinungsbild war sehr gut und hochwertig, sowie die Lobby, als auch der Außenbereich in Richtung Pool stets sauber und gepflegt und ebenfalls sehr hochwertig vom Anblick her. Lediglich das Zimmer (in meinem Fall in Richtung Straße und Flughafen 5.Stockwerk) wirkte sehr eng, nicht allein deswegen, weil das Bad bzw. die Dusche mitten im Zimmer waren und nicht abgetrennt durch eine Tür, sondern auch dadurch, das es die Kommode unter dem Fernseher einem schwer machte zum Balkon zu gelangen. Dieser war im übrigen absolut in Ordnung.

Famille· Austria,

Empfehlung: die hotelinternen Konsumationen mit der Zimmerkarte begleichen zu können

Couple· Deutschland,

Zimmer okay. Personal nicht gut geschult. Am ersten Tag funktionierte die Klimaanlage auf dem Zimmer nicht. Erst nach dem vierten mal Fragen wurde das Problem behoben. Einige Kellnerinnen sprechen kein Englisch. Und das in einem Touristenort. Eine Kellnerin sprach uns am vierten Tag immer noch auf spanisch an, obwohl sie längst bemerkt haben dürfte, dass wir kein Spanisch sprechen. Als wir auf Englisch bestellten, schaute sie nur verwirrt. Das Essen war teilweise ungenießbar. Um ein paar Beispiele zu nennen: Wassermelone zum Teil mehlig, das Müsli pappig, als würde es nicht in der Verpackung gelagert werden, Salamirände gewölbt, Käserand hart, auf dem Joghurt bildeten sich Blässchen, die Birnen waren braun. Wir haben in einem Hotel noch nie so schlecht gegessen. Positiv war ganz klar der Poolbereich. Großzügige Fläche, viele Liegen und sogar eine kleine Mini-Golf-Anlage, die man kostenlos nutzen kann. Das WLAN für das Zimmer kostete extra und konnte nur mit einem Gerät genutzt werden. Sobald sich ein zweites einloggte, flog das andere raus. Außerdem flog man so auch ständig raus. Videos schauen nicht möglich. Wir waren froh, dass wir nach sechs Tagen nicht mehr dort essen mussten.

8.8 Excellent 173 sur les opinions
Propreté
Services
emplacement
Personnel
Prix
Ajouter un commentaire